Kulturwundertag

Wann?
15. Juni 2019
11:00 bis 16:00 Uhr
Neumarkt Gelsenkirchen

Was ist der Kulturwundertag?
Der Kulturwundertag ist eine Plattform für Präsentationen kultureller Bildungsprojekte.
Kinder und Jugendliche können hier öffentlich auf einer großen Bühne auftreten. Gefragt sind Tanz- und Theatergruppen, Bands, Ensembles und Orchester sowie Ergebnisse aus Literaturprojekten (Poetry Slam, Textwerkstatt Kreatives Schreiben…) und Projekten der Bildenden Kunst.
Ebenfalls vertreten sind Kultureinrichtungen, die ihre kulturellen Bildungsangebote vorstellen und die Besucherinnen und Besucher zum direkten Mitmachen auffordern.
Kinder und Jugendliche haben dort dann die Gelegenheit, kulturelle Techniken direkt auszuprobieren.

Mit dabei ist wieder der Profi-Beatboxer Carlos Howard. In seinem Workshop zeigt er den jungen Talenten, wie man Mund, Zunge und Rachen einen fetten Beat entlockt. Im Anschluss ist die Präsentation auf der Bühne Teil des Angebots. Im Green Screen-Foto-Studio können sich Jung und Alt in eine andere Welt beamen. Das Kunstmobil bietet spannende Möglichkeiten der kreativen Auseinandersetzung vor Ort.
Anmeldungen zum Workshop: susanne.henning@gelsenkirchen.de

Wer kann mitmachen?
Alle zehn- bis 14-Jährigen aus Gelsenkirchen, die tanzen, musizieren, Theater spielen oder eigene Texte schreiben. Gruppen oder Einzelpersonen aus Schulen, Jugendhäusern, Vereinen oder kulturellen Einrichtungen. Kulturelle Einrichtung, um ihr Kulturangebot zu präsentieren.

Wie kann man mitmachen?
Bitte schreibt /schreiben Sie uns eine Email mit dem Betreff „Anmeldung zum Kulturwundertag“. Wir senden dann einen Anmeldebogen zu.
An: susanne.henning@gelsenkirchen.de